Beleuchtung & Notstromversorgung

Alexander Gurtner von der Fa. Gurtner GesmbH referierte zum Thema „Lüftung und LED – Beleuchtung“. Er berichtete über den Stand der technischen Entwicklungen und neue Einsatzvarianten. Durch zahlreiche praktische Beispiele konnten Möglichkeiten zur Senkung der Betriebskosten aufgezeigt werden. Auch die regelmäßige Wartung und Instandhaltung beinhalten große Energiesparpotentiale. Das „Tierwohl“ (Tiergesundheit) im Zusammenhang mit Beleuchtung und Lüftung wurde eingehend diskutiert.

Ein nächster Themenschwerpunkt dieses Arbeitskreises widmete sich der Notstromversorgung in der Landwirtschaft. Christian Pötz von der Fa. APEM Energiemanagement berichtet über Vorschriften für den sicheren Betrieb einer elektrischen Anlage in der Landwirtschaft. Verschiedene Möglichkeiten einer Notstromversorgung wurden vorgestellt und mit praktischen Beispielen hinterlegt. Ebenso wurden die Kriterien und die Errichtungskosten für eine Notstromversorgung erarbeitet.

Im praktischen Teil wurde der Freilandlegehennenbetriebe „Luis in Hof“ (Alois Kraußler) besichtigt. Dieser Betrieb zeichnet sich durch das Energie-Monitoring, die frequenzgeregelte Lüftung, die neuartige LED-Beleuchtung und einer Notstromversorgungsanlage aus. Betriebsinhaber Alois Kraußler führte durch seinen Betrieb und stand den Arbeitskreisteilnehmern für Fragen zur Verfügung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.